Besichtigung der Ohel-Jakob-Synagoge

Liebe Freunde, verehrte Gäste,

kommenden Sonntag findet die Besichtigung der Ohel Jakob Synagoge statt.

Es ist sehr schwer an Führungen heranzukommen, da der Andrang nach der Eröffnung groß und die zur Verfügung stehenden Termine gering sind. Wir freuen uns über Eure zahlreichen Anmeldungen.

Sonntag, 19. Dezember  2010 · 11:30 - 14:30
Israelitische Kultusgemeinde St.-Jakobs-Platz 18

Der Grundstein für die jüdische Gemeinde am Jakobsplatz wurde 2003 gelegt. Drei Jahre später wurde sie eröffnet und steht seither als Symbol einer jüdischen Gemeinde voll integriert in Gesellschaft und Gemeinschaft an der Stelle, an der 68 Jahre vorher die Synagoge durch die Nationalsozialisten zerstört worden war.

Weitere Informationen auf www.ikg-m.de

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Rhenos